Sanierung Melchtalerstrasse, Kerns

Kurzbeschrieb: 

Melchtalerstrasse, Strecke St. Niklausen bis Melchtal, Kerns
Substanzerhaltung mit örtlichen Ausbauten, Abschnitt 8: Eistlibach

Bemerkungen: 

Im vorliegenden Bauprojekt wurden vom dringlichsten Abschnitt 8 Eistlibach (Länge 210 m) die Massnahmen definiert, die zur Behebung des mangelhaften Zustandes der Strasse erforderlich sind

  • Talseitiger Strassenausbau auf 6.50 m zuzüglich Kurvenverbreiterung, Länge 135 m
  • Neubau Lehnenkonstruktion Eistlibach, Länge 40 m
  • Neubau Stützmauer Eistlibach, Länge 95 m
  • Bergseitiger Erosionsschutz, Länge 35 m
  • Strassensanierung mittels Ersatz des Belags und der obersten Schicht der Fundation, Länge 210 m
  • Ersatz der Absturzsicherung, Länge 210 m.
Tätigkeit: 

Phase 4: Auschreibung (Ausschreibung, Offertvergleich, Vergabeantrag)
Phase 5: Realisierung (Ausführungsprojekt, Ausführung, Inbetriebnahme, Abschluss)

Fachgebiet: 

Untergebiet: 

Projektsumme: 
CHF 1 100 000

Realisierungszeit

2016-2017

Bauherrschaft und Referenzpersonen: 

Hoch- und Tiefbauamt Obwalden
Bau- und Raumentwicklungsdepartement
Flüelistasse 1
6060 Sarnen